Umgebung

Forsthaus Wannsee als Ausgangspunkt für Entdeckungen

Ein Aufenthalt im Hotel FORSTHAUS WANNSEE bietet sich auf besondere Weise als Ausgangspunkt für vielfältige Entdeckungstouren in die Hauptstadt Berlin, die brandenburgische Landeshauptstadt Potstdam und die reizvolle, wald- und wasserreiche Umgebung der Metropolregion an. Verbinden Sie dabei das Naturerlebnis mit interessanten Touren auf den Spuren einer besonders bewegten (Kultur-)Geschichte.

Auf den Spuren der Geschichte in der Liebermann-Villa und dem Ort der Wannseekonferenz

So lädt am Wannsee die Villa des großen deutschen Impressionisten Max Liebermann ein, der Anfang des 20. Jahrhunderts das reizvoll gelegene Villenviertel für sich entdeckte und bis zu seinem Tod 1935 die Sommermonate dort verbrachte. Nach einer sich anschließenden wechselvollen Geschichte ist das Ensemble seit Ende April 2006 originalgetreu wiederhergestellt und für die Öffentlichkeit als Künstlerhaus, Museum und Garten zugänglich.

In der Nachbarschaft der Liebermann-Villa befindet sich die einstige Fabrikantenvilla, in der 1942 die so genannte Wannsee-Konferenz stattfand und die heute als Gedenk- und Bildungsstätte mit umfangreichen Dokumentationen an den Völkermord an den europäischen Juden in der Zeit des Nationalsozialismus erinnert.

Golfurlaub und Erholung auf dem Wasser

Sie wollen einen Urlaub am Wannsee nutzen, um Ihr Handicap zu verbessern? Gute Idee. Mit dem 1895 gegründeten Golf- und Land-Club Berlin-Wannsee e.V. steht Ihnen dazu einer der renommiertesten und größten Golfclubs in Deutschland zur Verfügung. Verbinden Sie Ihren Aufenthalt im FORSTHAUS WANNSEE und nutzen Sie die idyllische gelegene 27-Loch-Golfanlage in  Waldlandschaft mit ihren leicht hügeligen und abwechslungsreich angelegten Spielbahnen.

Und natürlich bietet sich ein Aufenthalt bei uns an, um den Wannsee mit all seinen Wassersportmöglichkeiten zu nutzen. Nicht nur mit der Badehose… Segeln, Surfen, Rudern, Stand up Paddeln oder einfach eine geruhsame Fahrt mit dem Fahrgastschiff versprechen ein besonderes Naturerlebnis.

Die Hauptstadt Berlin

Bummeln Sie durch Berlin. Eine Stadt, so scheint es, die sich täglich neu erfindet – und sich immer wieder aufs Neue entdecken lässt. Fast scheint es, als sei heute nichts mehr wie es gestern noch war. Natürlich finden Sie die „in Stein gemeißelten“ Zeitzeugen vergangener Jahrhunderte, Baudenkmäler, Kunst und Kultur. Besuchen Sie die Museumsinsel und den Bundestag, schlendern Sie auf dem Kudamm und Unter den Linden. Gehen Sie shoppen und entdecken Sie die Gärten und Parks, die Berlin so grün machen. Unzählige Events, Restaurants und Cafés laden zum Verweilen, zum Schauen und Genießen ein.

Entdecken Sie die Filmstadt Babelsberg und Potsdam

Mit dem Auto, dem Bus oder der S-Bahn erreichen Sie in wenigen Minuten die Medienstadt Babelsberg – den ebenfalls überaus geschichtsträchtigen Standort der einstigen UFA-Filmstudios. Machen Sie eine Studiotour und bestaunen Sie die Kulissen. Und wer weiß, vielleicht läuft Ihnen ja ein Star (oder ein Sternchen) über den Weg – denn Babelsberg ist heute wieder ein gefragter Filmstandort und Drehort oscarprämierter Streifen.

Das Hotel FORSTHAUS WANNSEE bietet sich auch für ausgiebige Entdeckertouren durch Potsdam an. Am Rand von Berlin bis vor nicht einmal 30 Jahren fast dem Verfall und dem Vergessen preisgegeben, erstrahlt die Stadt heute in neuem Glanz. Für unsere Gäste, die so nah an den Potsdamer Stadttoren wohnen, ist ein Potsdam-Besuch ein Muss. Wandeln Sie auf den Spuren Friedrich des Großen durch Sanssouci, genießen Sie den Blick vom Belvedere, besuchen Sie das lebendige Holländerviertel oder das Schloss Cecilienhof, werfen Sie einen Blick auf die legendäre Glienicker Brücke …

Berlin und Potsdam mit Politik, Kultur, Wissenschaft – an kaum einem anderen Ort hat die Geschichte so viele (noch heute lebendige) Spuren hinterlassen. Die Liste ist lang, stellen Sie sich Ihre ganz eigene Tour zusammen. Ihr Team vom FORSTHAUS WANNSEE berät Sie gern!